Espresso-Nutella-Schnecken

Wenn nix mehr geht gehen bei auf jeden Fall Zimtschnecken besonders gut und tendenziell bin ich der Meinung wenn etwas saugut ist soll man das nicht mit aller Gewalt versuchen noch besser zu machen, das geht meistens schief-in diesem Fall mache ich eine Ausnahme und Espresso-Nutella-Rollen zu meinem neuen Soulfood (im Zweifelsfall gibts dann halt Espresso-Nutella- sowie Zimtschnecken), in meinem Alter braucht man das...

Ihr braucht (Originalrezept stammt übrigens von The Pastry affair)

Für den Espresso-Hefeteig:

120ml Milch (lauwarm)
2 EL geschmolzene Butter
1/2 Würfel Hefe
2 TL lösliches Espressopulver
3 EL Zucker
1 Ei
250g Mehl (Typ 405)

Für die Füllung:

50g brauner Zucker
1TL lösliches Espressopulver
150g Nutella

Für den Hefeteig die Hefe und die Butter mit der Milch verrühren, so dass sich die Hefe auflöst, 10 Minuten abgedeckt gehen lassen. Nun Espressopulver, Ei, Mehl und Zucker dazugeben-dann am besten mit der Küchenmaschine, sonst mit den Händen gut durchkneten und eine Stunde angedeckt gehen lassen (an einem warmen Ort, is klar ne ;-))
Dann den Teig zu einem Rechteck ausrollen (geschätzt 30 mal 40cm), die Zutaten für die Füllung verrühren und auf dem Teigrechteck verteilen-dann vom langen Ende her aufrollen und in 3cm dicke Scheiben schneiden. Diese Rollen dann in eine Springform legen (hier geht auch ein Blech, habe ich sonst für meine Zimtschneggsche auch genommen) und nochmal abgedeckt ein Stündchen gehen lassen. In der zeit dann den Ofen auf 200° vorheizen und dann für ca. 20 Minuten backen: lasst es euch schmecken!!!








4 Responses to “Espresso-Nutella-Schnecken”

Anna Purna hat gesagt…

Noch nie mit Nutella probiert. Sehen aber sehr lecker aus.

Liebe Grüße
Anna

Tonia S hat gesagt…

... und klingen umwerfend gut!!!

Cathi Blume hat gesagt…

Einen echt schönen Blog hast du!!! Ich hba mich sofort verliebt!!! Und alles sieht so lecker aus :)
Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

(Isa) Bella hat gesagt…

Ooooh Cathi, dass freut mich zu hören, Dankeschön :-)

 

Copyright © bellakocht | Impressum | Datenschutzerklärung | Custom Blog Design by Lilipop Designs