Die Thermomix-Woche: Beeren-Frischkornbrei


Was könnte ein besserer Abschluss unserer Thermomix-Woche sein, als ein ausgedehntes Sonntagsfrühstück? Richtig, zwei ausgedehnte Sonntagsfrühstücke und deshalb gibt es natürlich wie auch in den letzten Tagen bei Steph und mir wieder jeweils ein Rezept für euch.
Steph hat ganz großartige Dutch-Babies für euch und hier gibt es einen beerigen Frischkornbrei.
letzteres klingt vielleicht erstmal nicht so lecker, ist aber für mich immer die erste Wahl, wenn ich Lust auf ein süßes, schnelles Frühstück habe, gesund ist es noch dazu!


Ihr braucht:


200g Getreide (Ich nehme immer die 6-Korn-Mischung von Spielberger)
ca. 400g Milch (oder eine vegane Milchalternative, Buttermilch oder Wasser)
250g Erdbeeren
50g Sahne
2 EL Dattelsirup

Obst, Nüsse, Samen oder Kokosflocken nach Belieben, als Topping

Zerkleinert am Vorabend das Getreide für 5 Sekunden auf Stufe 8 und gebt es mit der Milch oder Milchalternative in eine Schüssel, das Getreide sollte davon gut bedeckt sein und lasst es über Nacht bei Zimmertemperatur stehen.

Gebt nun die Erdbeeren mit der Sahne und dem Dattelsirup in den Mixtopf und püriert alles für 20 Sekunden auf Stufe 10.

Rührt die Erdbeermischung nun unter euren Getreidebrei und garniert mit Obst, Nüssen und co. je nach Geschmack.

Lasst es euch schmecken!!!






Dieser Post entstand in Kooperation mit Thermomix/Vorwerk!


Die Thermomix-Woche: Möhrenkuchen-Smoothie



Heute, am vorletzten Tag unserer Thermomix-Woche haben wir noch ein leckeres Getränk für euch vorbereitet, bei Steph gibt es etwas erfrischend-fruchtiges, nämlich einen Frozen Strawberry-Rhubarb-Daiquiri und bei mir eher die gesunde Zwischenmahlzeit.
Ich habe dafür natürlich kein Stück Möhrenkuchen im Thermomix pulverisiert, sondern mit den Zutaten den Geschmack von Möhrenkuchen nachzubauen versucht.



Ihr braucht:


150g gefrorene Bananenstücke
135g Möhre (geschält, in Stücken)
150g Mandelmilch
100g Joghurt (10% Fett)
2 TL Ahornsirup
1 Prise Zimt
1 Prise Muskat

Gebt alle Zutaten in den Mixtopf und zerkleinert alles für 10 Sekunden auf Stufe 5 und  püriert anschließend für 1 Minute auf Stufe 10.

Lasst es euch schmecken!!!





Dieser Post entstand in Kooperation mit Thermomix/Vorwerk.


 

Copyright © bellakocht | Impressum | Datenschutzerklärung | Custom Blog Design by Lilipop Designs