Schokoladen-Nuss-Konfekt

Im Sommer habe ich ja bereits an der Aktion Post aus meiner Küche" teilgenommen und die liebe Frau Schulz persönlich kennengelernt, als wir uns zum Picknick in Mainz getroffen habe und weil mir das so viel Spaß gemacht hat, habe ich diesmal wieder teilgenommen und mir wurde Anna von allessokunterbunt zugelost, da das Thema diesmal "Lasst uns froh und lecker sein" lautet, sollte es schon ein wenig vorweihnachtlich sein, nach kurzem überlegen stand der Plan, es gibt zwei  Klassiker, die ich schon eine gefühlte Ewigkeit in der Vorweihnachtszeit mache und zwei nagelneue Leckerchen, extra für Anna ;-)
Die Rezept für die einzelnen Leckereien, gibts in den nächsten Tagen dann schön nacheinander...aber hier schon mal ein Bild und das erste Rezept...



Ihr braucht: 

300g Sahne
300g dunkle Kuvertüre
150g Nuss-Nougat
100g gehackte Haselnüsse
1 TL Spekulatiusgewürz
100g Backkakakao

Erhitzt zunächst vorsichtig die Sahne mit der Kuvertüre und dem Nougat, bis alles geschmolzen ist. Röstet dann in einer Pfanne ohne Fett die Haselnüsse und rührt diese unter, das Gewürz ebenso.
Legt nun in eine (ca 20 mal 20cm große) Auflaufform ein Stück Backpapier und gebt die Masse darauf. Stell die Form dann für einige Zeit in den Kühlschrank. Das dauert, bis sie richtig fest ist. Holt dann die Masse inklusive Backpapier aus der Form und und stecht mit einem Teelöffel Nocken ab, wälzt diese nun im Kakaopulver. Am besten lagert ihr das fertige Konfekt kalt, damit es nicht zu weich wird. Lasst es euch schmecken.



Das Originalrezept stammt übrigens von Tim Mälzer.




2 Responses to “Schokoladen-Nuss-Konfekt ”

Christina hat gesagt…

Das Rezept muss ich mir dringend merken, das Konfekt sieht so lecker aus!

Liebe Grüße, Christina

Cathi Blume hat gesagt…

Das sieht aber nach einem wirklich leckeren Päckchen aus...
Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen! ghtReti

 

Copyright © bellakocht | Impressum | Datenschutzerklärung | Custom Blog Design by Lilipop Designs